Who is who? Das Team 2018/19


Auch in diesem Schuljahr ist das Team, das in unserem eher kleinen Schulhaus arbeitet, groß. Für den Unterricht in dreizehn Klassen und für die Betreuung am Nachmittag sind viele engagierte Pädagoginnen und Pädagogen notwendig.

Auf dem Foto sind alle Klassenlehrer/innen, die Teamlehrer/innen, die Werklehrerin, die Lehrerinnen für den Religionsunterricht, die Lehrer/innen für den Muttersprachen-Unterricht, die Freizeitpädagog/innen, die Küchendamen, der Herr Schulwart und die Direktorin zu sehen.

Die Frage „Who is who? Wer ist wer?”, ist sicher nicht uninteressant. Aber wesentlich wichtiger sind die Ziele, die sich dieses Team auch für dieses Schuljahr vorgenommen hat.

Allen ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Kinder gerne in die Schule kommen. Der Vormittag mit einem qualitätsvollen Unterricht soll die Freude am Lernen fördern. Nichts ist schöner, als wenn Kinder stolz verkünden: „Das kann ich jetzt schon!“

Der Nachmittag, geprägt von einer sinnvollen Freizeitgestaltung gemeinsam mit den Freund/innen, dem Mittagessen und einer Stunde Lernzeit, ist ein wichtiges Zusatzangebot für berufstätige Eltern. Und das alles in einem alten, sonnigen, sauberen Gebäude.

Aber nicht nur das Team ist wichtig! Die gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist ebenso wichtig.

Wir freuen uns auf die Zeit mit den Kindern und die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2018/19!
Das Team der Volksschule Eslarngasse.

Top