Wer hoch hinauf will …

Führung durch den Stephansdom.
… muss 343 Stufen steigen, denn die Türmerstube im Südturm unseres „Steffls“ ist das Ziel. Doch vorher sollte keiner die sehenswerte und filigran gestaltete Kanzel mit dem Meister Anton Pilgram übersehen und bewundernd davor stehen bleiben.

Die Führung durch den Stephansdom führte die Schüler/innen der 3A (Schuljahr 2018/19) nicht nur zur Kanzel mit dem Meister Anton Pilgram, sondern auch zum Hochaltar, zum Grab von Friedrich III, zum Wiener Neustädter Altar, zum Original des Zahnwehherrgottes, zur Dienstbotenmuttergottes und zum Orgelfuß.

Der Besuch der Katakomben hat immer einen „ gruseligen Touch“, gehörte aber einfach dazu und sollte nicht versäumt werden.

Zur Pummerin auf den Nordturm hatten es die Kinder dann bequemer. Sie fuhren nämlich mit dem Lift hoch hinauf und hatten einen wunderbaren Ausblick auf Wien.

Führung durch den Stephansdom.Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Führung durch den Stephansdom.

Top