Wenn die Kleinen zuhören…


In der Mittagspause ist Zeit zum Ausruhen. Nichts ist dazu besser geeignet, als einer Geschichte zu lauschen. Der Geschichte von dem kleinen Tiger, der zählen lernt.

Denn der kleine Bär ist überzeugt, dass das Zählen wichtig ist. Deshalb legt der kleine Bär den Kochlöffel zur Seite und lehrt den kleinen Tiger das Zählen.
(Aus dem Buch: Wie der Tiger zählen lernt, von Janosch)

Jeden Tag liest der Freizeitpädagoge den Kindern einen Teil der Geschichte vor. Entspannt hören die Kinder zu, schauen die Bilder des Buches an und üben bei dieser Geschichte einfach so nebenbei das Zählen.

Zu diesem täglichen Ritual gehört auch die Frage des Tages aus einem Kinderkalender: „Wie heißen die größten Bäume?“ Tatsächlich, ein Kind weiß die richtige Antwort! „Die Mammutbäume!“ Zur Erinnerung erhält eines der Kinder das Kalenderblatt.

Top