Während wir schliefen …

Lesenacht in der Schule.
… war bei uns im Schulhaus noch viel los. Denn die Schüler/innen der 4B waren für die Lesenacht in die Schule gekommen. Doch bevor alle in Ruhe lesen konnten, hatte der Osterhase sich eine Schnitzeljagd für die Kinder ausgedacht. Und so geisterten die Kinder mit ihren Taschenlampen durch die Gänge.

Ein gemeinsames lustiges Kreisspiel war der Beginn der „Pyjama-Lesenacht“. Und als die Schüler/innen der 4B (Schuljahr 2018/19) zu lesen beginnen wollten, stellte sich heraus, dass der Osterhase bereits durch das Schulhaus gehoppelt war. Die Jagd nach den Hinweisen durch das dunkle Schulhaus begann. Die Belohnung folgte, denn der Osterhase hatte für jedes Kind etwas Süßes in dem gebastelten Osterkörbchen versteckt.
Nun konnten die Kinder sich ihren Büchern zuwenden. Und sie lasen noch lange, so lange, dass wir sicher alle schon längst schliefen.

Lesenacht in der Schule.Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Lesenacht in der Schule.

Top