Vom Urknall bis heute

Die Menschheitsgeschichte bewusst mit dem roten Entwicklungsband der Menschheit darstellen – die Schüler/innen der MSK4 erleben bewusst, wie kurz der Mensch auf dieser Erde im Vergleich zu den anderen Lebewesen lebt und sich manchmal doch so wichtig nimmt.

Mit Bildern aus dem Universum, dem passenden Text und der Musik „Also sprach Zarathustra“ erleben die Kinder emotional die Entstehung der Erde, den Urknall.
Mit dem schwarzen Entwicklungsband (nach Montessori) legen die Kinder die Entwicklungsgeschichte der Erde. Die bunten Perlen symbolisieren die Erdzeitalter. Tiere werden dazu gelegt, entsprechend des Zeitpunktes ihrer Entwicklung. Erst zum Schluss kommt das Entwicklungsband der Menschheit.
Der Besuch des Naturhistorischen Museum zum Thema „Menschliche Entwicklungsgeschichte“ ergänzt das theoretische Wissen.
Festgehalten wird das erworbene Wissen durch Zeichnungen, welche den Erdzeitaltern passend zugeordnet werden.
Zu früh, zu jung, zu unpassend? Haben Sie schon einmal die Fragen der Kinder gehört?

 

Top