Vier Seiten einer Nachricht

Vier Seiten-01- groß
Um Konflikte gewaltfrei bewältigen zu können, ist es sehr hilfreich zu verstehen, dass wir oft das Gehörte auf eine Weise verstehen, mit der sie vielleicht gar nicht gemeint wurde. Deshalb wurde in der Mehrstufenklasse MSK2 im Rahmen der Herzensbildung dieses Thema mit den Schüler/innen näher besprochen.

Aus den Gruppenarbeiten der Kinder ist zu erkennen, dass die Kinder dieses schwierige Thema verstanden haben. Dieses Wissen ist für die Schüler/innen in manchen Situationen hilfreich, wo es zu einem Konflikt zwischen ihren Freunden oder Freundinnen kommen könnte. Wenn ein Konflikt vermieden werden kann und das Missverständnis durch ein Gespräch gelöst werden kann, ist dies ein wichtiger Schritt zu einer friedlichen Konfliktbewältigung.

Die vier Seiten einer Nachricht werden in dem Buch „Miteinander reden“ von Friedemann Schulz von Thun genauestens beschrieben. Er beschreibt darin, dass jeder gesagte Satz nach vier Seiten bzw. Aspekten interpretiert werden kann. Die Nachricht informiert entweder über den sachlichen Inhalt (1) oder gibt Auskunft darüber, was der Sprecher über sich selbst zu erkennen gibt (2). Außerdem könnte der Satz etwas über die Beziehung der beiden Menschen sagen (3). Letztendlich könnte der Satz aber auch eine Aufforderung an den anderen Menschen sein (4). Die vier Seiten einer Nachricht machen die zwischenmenschliche Kommunikation spannend, manchmal auch spannungsreich, sodass Störungen in der Kommunikation entstehen können.

Vier Seiten-02Vier Seiten-03

Vier Seiten-04

Vier Seiten-05

Vier Seiten-06

Vier Seiten-07

Top