Turm schlägt Dame

Kinderschachturnier
Bei der Wiener Schüler-Schachliga rauchten die Köpfe. Fünf unserer Schüler/innen nahmen daran teil und das freut uns sehr!
Bei dem „königlichen Spiel“, bei dem die Schachfiguren auf einem Spielbrett so zu bewegen sind, dass der König des Gegners „schachmatt“ ist, müssen die Spieler/innen strategisch denken. Kein Würfel, kein Glück hilft!

Die SchülerSchach-Liga war ein Vierer-Mannschafts-Qualifikationsturnier. Es wurde auf sechs Runden angesetzt. Insgesamt spielten 216 Schüler/innen, welche in Begleitung von 49 Betreuer/innen und etlichen Eltern gekommen waren.
Unser bester Spieler schaffte 4 Punkte aus 5 Partien. Bei den anderen Spieler/innen lief es nicht ganz so gut.

Insgesamt spielten 49 Mannschaften und unser Team VS Eslarngasse erreichte den 38. Platz.
Somit gibt es zwar bessere Mannschaften, aber wir sind nicht die letzten! Und letztendlich zählt: Wir waren dabei und beim nächsten Mal klappt es vielleicht noch besser!

KinderschachturnierKinderschachturnier

Top