Teamfähigkeit und Selbstbehauptung

Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.
Vielfalt ist wichtig. Doch wird die Vielfalt von uns allen verschieden wahrgenommen. Sie erzeugt Gefühle in uns. Verantwortungsvoller Umgang mit den Gefühlen ist wichtig. Die Vielfalt wertschätzen und positiv damit umzugehen – das ist eine soziale Kompetenz, die wir alle brauchen!

Der zweitägige Workshop von ZARA fand in der 4B (Schuljahr 2019/20) statt und wurde von der Bezirksvorstehung des 3. Bezirkes finanziert.
Am ersten Tag beschäftigten sich die Schüler/innen mit der Vielfalt in der Gruppe: den Namen, das Geschlecht, die Herkunft, die Religion. Ziel des ersten Vormittags war es, ausgehend von den Gemeinsamkeiten, die Unterschiede wertzuschätzen.
Gefühle erraten und nachstellen, in verschiedenen Sprachen einander begrüßen waren nur einige der praktischen Übungen.
Am zweiten Tag näherten sich die Schüler/innen spielerisch den Themen Achtsamkeit und Verantwortung. Ziel dieses zweiten Workshops war die soziale Kompetenz, die Teamfähigkeit und die Selbstbehauptung zu stärken.
Weitere Informationen auf der Website von Team Zara Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit

Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.

Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.

Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.

Die Kinder beim zweitägigen Workshop von ZARA.

 

Top