„So klein! Und so großartig!“

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.
Ja, unsere Kinder sind großartig. Aber auch das Gemälde „Der Hase“ von Albrecht Dürer ist unbeschreiblich großartig.
Doch auch die Zeichnungen, welche den Kindern im Rahmen der Führung durch die Albertina vorgestellt wurden, zeigen nicht nur den Schaffensbereich dieses Künstlers und seine verschiedenen Arbeitstechniken, sondern seine großartige Leistung.

Nach der Führung gingen die Schüler/innen der 3A (Schuljahr 2019/20) ins Atelier und versuchten so wie Dürer ein Nashorn mit Bleistift zu zeichnen. Inspiriert durch die Betrachtung der vorher betrachteten Kunstwerke und anhand eines Reiseberichtes gelangen den Kindern individuelle „dürische“ Nashörner. Kleine, großartige Nashörner!

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Die Schulkinder in der Dürer- Ausstellung.

Top