Schwarzes Theater

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.
Masken geben uns Freiheit. Wir spielen eine Rolle. Weiße Masken im „Schwarzen Theater“ lassen die eigene Persönlichkeit noch mehr in den Hintergrund treten. Fluoreszierende Utensilien dazu und die Vorstellung kann beginnen!

Die Schüler/innen der 3C (Schuljahr 2018/19) besuchten das Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.
Zuerst wurde das eigene Gewand genauer analysiert. Leuchtet mein Gewand? Was leuchtet in der Dunkelheit? Wie sieht es aus, wenn wir uns mit fluoreszierenden Tüchern zu einem Walzer bewegen?
Ein Bild wurde von den Kindern gemalt; mit fluoreszierenden Farben. Es war deutlich in der Dunkelheit präsent.
Nicht alles wird von der Dunkelheit verschluckt. Manches bleibt. Damit „spielt“ das „Schwarze Theater“. Spielerisch und mit Spaß und Freude erkannten das auch die Kinder an diesem Vormittag.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Besuch des Theatermuseum zu einem Workshop „Schwarzes Theater“.

Top