Mutige Kletterkinder

Die Schulkinder der 3B im Klettergarten.
„Es hat uns als Klasse noch viel mehr zusammengeschweißt. Tränen und Angst wurden überwunden und auch die Kleinsten von uns haben es bis zum schwierigsten Parcours Rot 6 geschafft!“ (Zitat der Klassenlehrerin).

Die 3B (Schuljahr 2020/21) besuchte den Waldseilpark am Kahlenberg. Organisiert wurde dieser Ausflug in die Natur von einer „Klassenmutti“.

Sich an Seilen vortastend, hoch oben in den Wipfeln der Bäume zu klettern, erforderte für die meisten Kinder viel Mut und Überwindung.
Aber letzten Endes war bei allen Kindern die Freude groß, sich „gewagt“ zu haben und es geschafft zu haben. Die Kinder hatten gemeinsam eine schwierige Aufgabe geschafft und so wurde die Klassengemeinschaft noch mehr gestärkt.

Zur körperlichen Stärkung gab’s dann Schnitzel und selbstgebackene Muffins; die Geburtstagsjause von einen Klassenfreund.

Die Schulkinder der 3B im Klettergarten.

Die Schulkinder der 3B im Klettergarten.

Die Schulkinder der 3B im Klettergarten.

Die Schulkinder der 3B im Klettergarten.

Die Schulkinder der 3B im Klettergarten.

Top