Mit der „Durchblicksbrille“ zur Mathematik

Durchblicksbrille-1B-2015-01-Hauptbild
Um die Begabung der Schüler/innen in Mathematik zu fördern, mache ich in Mathematik-Konferenzen den Kindern Mut, Fragen zu stellen und fordere ihre natürliche Neugier. Damit der „mathematische Blick“ der Kinder gefördert wird, tragen sie dabei die gebastelte „Durchblicksbrille“.

Ich unterstütze die Schülern/innen, ihre besonderen Fähigkeiten selbst zu erkennen. Soweit es möglich ist, schenke ich ihnen Zeit, forschend Neues zu entdecken, Bekanntes in Frage zu stellen, sich immer wieder überraschen und ins Staunen versetzen zu lassen. Die Neugier der Kinder wachzuhalten, ist dabei die größte Kunst.

Bericht der Klassenlehrerin Dipl.Pädn. Ilse Theil

Durchblicksbrille-1B-2015-02Durchblicksbrille-1B-2015-03

Durchblicksbrille-1B-2015-04

Durchblicksbrille-1B-2015-05

Durchblicksbrille-1B-2015-06

Top