Laterne, Laterne


Mit kunstvollen, selbstgebastelten Laternen, so wie es sich für die Fuchs-Klasse gehört, gingen die Schüler/innen der 1A (Schuljahr 2018/19) anlässlich des Festes des Hl. Martins durch das Haus.

Sie besuchten die Schüler/innen der 2A und der 3A. Dort sangen sie das Lied „Ich geh mit meiner Laterne“, begleitet von der Frau Lehrerin mit ihrer Gitarre für die anderen Kinder.

Den Laternenumzug kennen unsere Schulneulinge noch aus der Kindergartenzeit. Durch das Feiern von Festen in den Jahreszeiten bekommen die Kinder eine Einsicht in den rhythmisch wiederholenden Zeitablauf eines Kalenderjahres.

Nach dem Umzug feierten die Kinder noch selbst ein kleines Fest in der Klasse. Stolz trugen die Kinder an diesem Tag ihre Fuchs-Laternen mit nach Hause.

Top