„Große“ Tutoren laden ein

Kinder in den Experimentierstunden.

Die Schüler/innen der 6. Klasse des BG Boerhaavegasse luden die Schüler/innen der MSK2 im Rahmen des Nachmittagsunterrichts zu zwei Experimentierstunden ein.

Gemeinsam mit ihrer Professorin hatten AHS-Schüler/innen passend für die Altersstufen der Mehrstufenklasse verschiedene Versuche vorbereitet, welche zu Aha-Effekten führten.
Um ein Experiment zu erklären und darauf folgende Fragen zu beantworten, bedarf es mehr Wissen, als nur eine Prüfung für eine gute Note zu meistern.
Für alle Schüler/innen war dies eine neue Situation: Die Tutoren standen in dieser Situation an Stelle der Lehrer/innen und die Schüler/innen der MSK hatten Kontakt mit älteren Schüler/innen, als sie es gewohnt sind.
Wir danken für die Einladung und für den Einblick in das große Haus, das sich gleich bei uns um die Ecke befindet!

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Kinder in den Experimentierstunden.

Top