„Geschöpfte“ Weihnachtsgeschenke


Dieses Jahr sollte das Weihnachtsgeschenk etwas Besonderes sein: Ein selbst gemachtes Weihnachtsbild mit selbst geschöpftem Papier!

Die Schüler/innen der 4B (Schuljahr 2018/19) lernten den Vorgang des Papierschöpfens im technischen Werkunterricht.
Dazu benötigten sie genügend Altpapier, welches in kleine Schnipsel zerrissen wurde und Wasser. Die Schnipsel wurde in den Wasser erwärmt und püriert.
Dann wurde der Brei zuerst in einer Wanne und dann auf einer saugenden Unterlage verteilt und getrocknet.

Ein Bild von einer Serviette wurde mit der Serviettentechnik darauf appliziert. Mit kleinen Zweigen und kleinen, glänzenden Kugeln wurden die vier Ecken verziert. Dann kam alles in einen Bilderrahmen und wurde schön verpackt.

Fertig war das Weihnachtsgeschenk! Wir wünschen viel Freude damit!

Top