Freitag, 1. Stunde…


…freuen sich die Kinder auf den Weg in den Turnsaal, denn dann ist die Gerätestunde. Alles ist schon hergerichtet. Zuerst noch umziehen und dann geht es auch schon los!

Die Sportstunden für die jüngsten unserer Schüler/innen werden einfach immer zu kurz, da das Umziehen vor und nach der Unterrichtsstunde doch noch viel Zeit braucht.

Deshalb hat der Herr Lehrer schon vorher die Geräte mit den Matten hergerichtet. Die Kinder werden in Gruppen eingeteilt. Die Turnstationen werden erklärt:

Erste Station: Fußball: Bringe den Ball im Slalom zum Tor und versuche ein Tor zu schießen!
Zweite Station: Rollbrett: Fahre den vorgegebenen Weg im Slalom mit dem Rollbrett!
Dritte Station: Klettere auf der Sprossenwand hoch, klettere weiter, dann hinunter! Nimm nun maximal drei Bälle, klettere wieder hoch und wirf die Bälle in den offenen Kasten!
Vierte Station: Klettere die schmale Leiter hoch, soweit du dich traust, klettere wieder ein paar Sprossen hinunter und springe auf die weiche, dicke Matte!
Fünfte Station: Schwinge mit den Ringen vor und zurück!

Und dann geht es auch schon los. Die Kinder kommen zu jeder Station und bewegen sich die ganze Zeit, bis….
Bis die Zeit zum Umziehen da ist!

Und die Geräte? Die Geräte bleiben stehen und können noch von den folgenden Klassen benützt werden.

Top