Eine Bibliothek mit Fabeltieren

Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.
Hoch oben an der Decke, da sind sie! Die Kinder suchen die Tiere an der Decke im großen Bibliothekssaal der Nationalbibliothek.
Tiere aus der Natur und Fabeltiere aus der Fantasie sind hier zu finden: Adler, Bienen, Eulen, Hunde, Löwen, Schlangen, aber auch Drachen, Pegasus und Zerberus.

Die Schüler/innen der 1B (Schuljahr 2019/20) besuchten am Nachmittag die Nationalbibliothek. Gemeinsam mit einer Führerin entdeckten sie die Tierwelt, welche sich in den Freskogemälden im großen Bibliothekssaal „versteckt“ hatten.
Freskogemälde bedeutet, dass es sich um eine Malerei oder ein Gemälde handelt, das auf frischem, noch feuchtem Putz ausgeführt wurde.
Um besser die Tiere zu erkennen, gab es die Möglichkeit auf einen Bildschirm zu schauen.
Staunend entdeckten die Kinder den Saal, die Gemälde mit den Tieren und die vielen alten und wertvollen Bücher.

Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.

Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.

Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.

Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.

Die SchülerIinnen besuchten die Nationalbibliothek.

Top