Edel sei der Mensch…

Spaziergang der Schulkinder über die Ringstraße.
Goethe hätte sich sicher gefreut, als die Kinder zu seinen Füßen Platz nahmen und die Frau Lehrerin ein Foto machte. Er war ein sehr kluger und weiser Mann und hat deshalb einen besonderen Platz auf der Ringstraße. Sein Denkmal ist nicht zu übersehen und das ist auch gut so, stammt doch von ihm der Spruch, der damals wie heute gilt: „Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.“ (Zitat von J.W.Goethe)

Die Schüler/innen der 4A (Schuljahr 2020/21) nützten das herrliche Herbstwetter und spazierten über die Ringstraße. Sie kamen an der Staatsoper und am Burgtheater vorbei.
Beim Theseustempel im Volksgarten legten sie eine wohlverdiente Rast ein, umgeben von den letzten blühende Rosen in diesem Jahr.

Spaziergang der Schulkinder über die Ringstraße.

Spaziergang der Schulkinder über die Ringstraße.

Top