Den Mond „begreifen“

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.
Aus der Nähe den Mond sehen, seine Krater und Unebenheiten spüren, ihn „begreifen“, konnten die Kinder an einem Nachmittag im Naturhistorischen Museum.
Auch die Meteoriten und ihr Gewicht spüren, den Ausbruch eines Vulkans initiieren, gehörte zu den Entdeckungen rund um den Mond.

Die Schüler/innen der 1B und der 4C (Schuljahr 2019/20) statteten gemeinsam dem Naturhistorischen Museum einen Besuch ab.
Der Rundgang durch das Museum führte die Kinder zu den Sauriern, zu den großen Vögeln und Tieren und zur großen Gottesanbeterin. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken, bei jedem Besuch des Museums.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Die Schulkinder im Naturhistorischen Museum.

Top