Das Teamfoto 2020/21

Teamfoto der Schule mit Maske.
Aufgrund der speziellen Hygienevorschriften wurde das heurige Teamfoto mit dem Mund-Nasen-Schutz gemacht. Doch die „Masken“ haben keinen Einfluss auf die Freude des Teams, das Schuljahr 2020/21 gemeinsam mit den Kindern zu starten.
Um unsere Freude und unser Lächeln sichtbar zu machen, haben wir kurz für Sie die „Masken“ gelüftet. Dieses Foto befindet sich am Ende des Beitrages.

Als Volksschule mit 13 Klassen und mit Nachmittagsbetreuung brauchen wir viele liebe Menschen, die hier arbeiten: die Klassenlehrer/innen, die Teamlehrer/innen, die Werklehrer/innen, die Religionslehrerinnen, die Muttersprachenlehrer/innen, die Freizeitpädagog/innen, die Küchendamen, den Herrn Schulwart und die Frau Direktor.

Auch in diesem Schuljahr sind die Ziele wichtig, die sich dieses Team vorgenommen hat, zu erreichen. Wir möchten, dass die Kinder gerne in die Schule kommen. Am Vormittag bieten die Lehrer/innen einen lernzielorientierten Unterricht, der die Freude am Lernen und die Neugier fördert und dabei die zu erbringende Leistung nicht außer Acht lässt.
Denn es ist einfach erfüllend, wenn die Kinder stolz sagen: „Das habe ich gemacht!“, „Das ist mir gelungen!“, „Das kann ich!“ oder „Das habe ich gelernt!“

Die Betreuung durch die Freizeitpädagog/innen am Nachmittag ergänzt den Vormittagsunterricht am Nachmittag mit vielen sportlichen und kreativen Angeboten. Gemeinsam mit den Freund/innen Mittag essen, spielen, lernen, die Hausübung erledigen, lesen, Fußball spielen, basteln, malen und Ausflügen fördert das Gemeinschaftsgefühl und ist ein wichtiges Angebot für alle berufstätigen Eltern.

Sehr wichtig ist uns die gute Zusammenarbeit mit den Eltern, welche unsere Arbeit unterstützt.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr 2020/21!
Das Team der Volksschule Eslarngasse

Teamfoto der Schule ohne Maske.

Top