Das goldene Sportgütesiegel 2019 bis 2022

Urkunde Sportgütesiegel-2019
Im November 2018 wurde uns vom Minister des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Herrn Univ. Prof. Dr. Heinz Faßmann das Sportgütesiegel in GOLD verliehen.

Als offene Schule ist es uns möglich auch am Nachmittag ein vermehrtes sportliches Angebot anzubieten. Viele der „aktiven Nachmittage“ werden von uns dazu genützt, unseren Kindern Sport im Freien oder in Sporthallen zu ermöglichen, wie z. B. der Besuch des Motorikparks, die Aktivitäten in der Sport und Fun-Halle, Eislaufen auf dem Wr. Eislaufverein und aktives Fußballtraining im Prater.
Die Teilnahme bei Athletics light, bei Ugotchi, beim Schüler-Schwimmwettbewerb und der Fußball- Schüler-  Miniliga sind weitere wichtige Eckpfeiler für das Gütesiegel.
Auch am Vormittag achten wir genauestens darauf, dass möglichst alle Sportstunden mit den Schüler/innen intensiv genützt werden und freuen uns über zusätzliche Trainerstunden durch das Projekt „Gesund bewegen“, wie z. B. Frisbee, welches vom Bundesministerium gesponsert wird.
Denn Bewegung und Sport sind wichtige Faktoren für die Gesundheit unserer Schüler und Schülerinnen.

Top