Champions-League der 3. und 4. Klassen 2018


Im Schulhof sind viele Kinder rund um das Fußballfeld versammelt. Sie feuern bereits vor Beginn des Spiels ihre Mannschaften an. Auf dem Spielfeld stehen ein Schiedsrichter und 8 Fußballspieler und in den Toren ist jeweils ein Tormann, ausgerüstet mit Tormannhandschuhen. Anpfiff! Das Spiel beginnt!

Seit zwei Wochen finden bei uns im Hof oder im Turnsaal viele Fußballspiele statt. Achtzehn Mannschaften haben sich gefunden und wollen miteinander ein Fußballturnier bestreiten: Die Championsleague der 3. und 4. Klassen 2018.

Jede der Mannschaften besteht aus vier bis fünf Spielern. Es gibt Mannschaften, nur mit Buben, nur mit Mädchen oder gemischte Mannschaften. Den Namen der Mannschaft wählten die Spieler/innen selbst.
Da gibt es unter anderem: Girls Austria, Leon und die wilden Hühner, die Brothers, die Füchse, FC Bayern München, Weltauswahl und andere.

Das Match dauert 15 Minuten und es wird vom Schiedsrichter genau geschaut, dass die Regeln, angepasst an die Größe unseres Schulhofes, eingehalten werden. Er notiert alle Vorfälle genauestens und auch den endgültigen Spielstand.

Die Atmosphäre gleicht einem wichtigen Auswahlmatch. Anfeuern, zurufen, jubeln, fast Verletzte trösten, Besprechungen mit dem Schiedsrichter.

Die Übersicht über die Mannschaften und den Spielstand hängt bei unserem Stiegenaufgang, gleich im Erdgeschoß und gibt allen Interessierten einen guten Überblick.

Geplant ist eine Preisverleihung mit Auszeichnung der Gewinner und dem erfolgreichsten Torschützen, wobei der Termin noch bekannt gegeben wird.

Top