Stopp, die Wasserflaschen nachfüllen!

Klassenausflug auf den Cobenzl.
Die Erzählung über den Ausflug auf den Cobenzl enthielt bei jedem zweiten Satz: „Dann mussten wir die Wasserflaschen nachfüllen“. Wenn das Thermometer 35Grad anzeigt, braucht unser Körper viel Wasser. So auch bei einer Rundwanderung durch den kühlen Wald am Cobenzl, die den Kindern die Möglichkeit bot, die Natur zu „erleben“.
Weiterlesen

„Mein“ Wald-Lapbook

Die Schüler/innen erstellen ihr eigenes Wald-Lapbook.
Alle Kinder lieben den Wald. Sie wandern gerne zwischen den Bäumen, auf holprigen schmalen Wegen, steigen gerne über dicke Baumwurzeln, die den Weg queren, entdecken Beeren und Pilze, und freuen sich, wenn sie ein Waldtier erblicken.
Durch den Besitz eines eigenen Wald-Lapbooks fühlen sich die Stadtkinder dem Wald verbunden, in der Vorfreude auf den Sommer, wo so manche Waldwanderung möglich sein wird.
Weiterlesen

Das Wetter – heute

Die Schüler/innen lernen die verschiedenen Begriffe für eine Wettervorhersage kennen.
Wie wird das Wetter heute? Wird es heiß? Brauche ich einen Schirm? Soll ich die Weste mitnehmen oder zu Hause lassen?
Wichtige Fragen für uns alle, bevor wir in der Früh von zu Hause weggehen. Auch für die Kinder! Denn einigen wird jetzt erst bewusst, warum die Mama in der Früh gesagt hat: „Heute brauchst du keinen dicken Pullover!“
Weiterlesen

Strom fließt

Wann fließt Strom? Wie erzeuge ich einen Kurzschluss? Wie baue ich eine Ampelschaltung?
Um diese Fragen beantworten zu können, experimentierten die Schüler/innen der MSK 2 mit Elektrokabeln und Batterien. Eine Schülerin der MSK 2 berichtet:
Weiterlesen

Wenn die „Raben“ die Nüsse fressen …


Im Herbst verstecken die Eichhörnchen die Nüsse, damit sie im Winter nicht hungern müssen. Die Schüler/innen der 1B (Schuljahr 2018/19) versteckten ebenfalls viele Erdnüsse und sollten sie dann wiederfinden. Doch, oje, viele Nüsse konnten sie nicht mehr finden. Die Erklärung war einfach: „Die Raben haben sie gefressen!“
Weiterlesen

Top