Eislaufen macht glücklich

Die Schulkinder beim Eislaufen.
Im Freien, bei frischer Luft, sich sportlich zu betätigen und Freude an der Bewegung zu haben, ist in Lockdown-Zeiten für die Kinder ein Highlight.
Die Schüler/innen der 3B (Schuljahr 2020/21) machten sich zu Fuß auf den Weg, um zum Wr. Eislaufverein zu kommen. Dort angekommen, genossen sie die Zeit auf der Eisfläche sehr.
Weiterlesen

Wir respektieren…

Zeichnungen von den Schulkindern.
Die Schüler/innen der 4A (Schuljahr 2020/21) beschäftigten sich mit der Frau Lehrerin in einer Herzensbildungsstunde mit dem Wert „Respekt“.
Zuerst war die Begriffsklärung von Respekt wichtig. „Ich respektiere dich…“ bedeutet, dass ich dich wertschätze, so wie du bist; unabhängig deiner Hautfarbe, deiner Herkunft, deiner Religion, deiner Eigenheiten. „Aber so wie ich dich respektiere, so möchte auch ich von dir respektiert werden.“ Das ist einer der wichtigsten „Schlüssel“ für ein friedvolles Miteinander.
Weiterlesen

Was Halloween ausmacht

Von den Schulkindern gemalte Halloween-Bilder.
Morbide Gestalten, unheimliche Hexen, schwebende Geister, ängstigende Gespenster, herabhängende Fledermäuse, schwarze Katzen mit leuchtenden Augen, große, krabbelnde Spinnen, hämisch grinsende Kürbisgesichter, knorrige Bäume, die sich im Wind biegen und so aussehen, als würden sie umfallen, bedrängt von der Last der Gruselgestalten……
das ist Halloween!
Weiterlesen

Mit dem Rad unterwegs

Die Schulkinder bei der Radfahrprüfung.
Mobil unterwegs und umweltfreundlich – zu Fuß oder noch besser: Mit dem Rad!
Doch in der Großstadt ist es besonders für die Kinder wichtig, dass sie den Anforderungen des „Verkehrsdschungels“ gewachsen sind.
Deshalb nehmen die Schüler/innen der 4A (Schuljahr 2020/21) an der freiwilligen Radfahrprüfung teil.
Weiterlesen

Top