Besuch in der Kanzlei


Eines der schönsten Augenblicke in der ersten Schulwoche in der Direktion ist für mich als Schulleiterin der Besuch der neuen Schüler und Schülerinnen, der Kleinen aus den ersten Klassen bzw. aus der ersten Schulstufe in den Mehrstufenklassen. Ich höre, wie sie mit der Frau Lehrerin leise durch das Haus gehen und nur zaghaft die Direktion, die Kanzlei, betreten.

Erst nach meiner Begrüßung und unserer gemeinsamen Erinnerung an die Schuleinschreibung verlieren die neuen Schulkinder die Scheu. Immerhin hat unser Schulhaus zwei Stiegenaufgänge, drei Stockwerke, viele Räume und Türen. Wenn die Kleinen erst einmal wissen, wo was ist, gibt ihnen dieses Wissen Sicherheit und ein erstes Wohlfühl-Gefühl in unserem Schulhaus. Nach einem Erinnerungsfoto gehen die Kleinen winkend in den nächsten Raum, staunend was hinter all diesen Türen versteckt ist.

Top