Alarm! Alarm!


In der Pause tönt aus einer Klasse eine Alarmsirene. Es ist aber zum Glück nicht die Schulsirene! Das Signal kommt aus der 3A! Was ist los? Da meint die Klassenlehrerin nur ganz ruhig: „Meine Kinder bauen gerade Stromkreise und Alarmanlagen!“

Mehr als die Hälfte der Kinder der 3A (Schuljahr 2017/18) mag Sachunterricht besonders. Die Unterschiedlichkeit der Themen findet bei den Kindern Anklang. Geschichtliche und biologische Themen sind beliebt. Aber wenn es um physikalische Experimente geht, ist die Begeisterung groß.

In der Unterrichtsstunde wurden die Nawi-Koffer (Nawi = Naturwissenschaft) ausgepackt. Das Thema war Magnetismus und Strom. Die Kinder bauten unter Anleitung der Frau Lehrerin einen Stromkreis mit einem Schalter. Dann durften sie selbst experimentieren.

Selbst als bereits Pause war, wollten die Kinder nicht aufhören zu experimentieren. Für die Pause gibt es in der 3A eigene Stromversuchskästen. Damit können die Kinder Lichtanlagen, Ventilatoren und Alarmanlagen bauen. Kein Wunder, dass die Kinder das „echt super“ fanden!

Top