Vor und hinter den Kulissen


Der Besuch der Kinder der 1B (Schuljahr 2016/17) in unserer zugehörigen Pfarre, der Maria Geburt Kirche, gab den Kindern einen besonderen Einblick.

Die Kinder betraten die Kirche und machten mit dem Weihwasser und ihrem Finger ein Kreuzzeichen. Dann empfing sie schon unser Pfarrer Cliff. Er zeigte den Kindern die Sakristei. Hier werden die Öle für die Sakramente und die Hostien aufbewahrt. Die Kinder waren sehr beeindruckt, weil sie die geweihten Hostien essen durften. Aber auch die Gewänder der Priester für die Festtage konnten die Kinder von der Nähe anschauen.

Mit der Frau Lehrerin betrachteten die Kinder die Kirche anschließend noch genauer: das Ewige Licht, den Tabernakel, das Taufbecken, den großen Altar, die Osterkerze. Gemeinsam beteten sie rund um den Altar stehend das „Vater unser“.
Zum Schluss erklärte die Frau Lehrerin den Kindern, dass jeden Sonntag, in der Seitenkapelle extra für die Kinder eine „Sonntagsmesse“, besser gesagt „das Wort Gottes“ gefeiert wird und sie Pfarrer Cliff alle dazu herzlich einlädt.

Top