Tragen

Straßenkreuzweg2017-01 groß
Viele Menschen tragen schwere Lasten.
Andere haben sie ihnen aufgeladen.
(Text aus dem Religionsbuch für die Volksschule)

Viele Kinder nahmen an dem Landstraßer Straßenkreuzweg 2017 teil. Vorher, in der Schule, hatten die Kinder in ihr Heft ein bekümmertes Gesicht skizziert und die Überschrift „Mich kränkt“ geschrieben. Von der Religionslehrerin wurden sie eingeladen, sich zu erinnern, was sie kränkt, was ihnen weh tut und für jede Erinnerung malten sie zwei kreuzende Striche auf die Stirn der Zeichnung. Anschließen banden sie aus Hölzchen ihr eigenes Kreuz. Alle diese Kreuze wurden auf eine „Dornenkrone“ gebunden.
Diese Dornenkrone wurde als Symbol auf das Kreuz beim Straßenkreuzweg gehängt.

„Jesus, Menschen laden dir das Kreuz auf.
Du nimmst es auf dich.
Du trägst auch unser Kreuz mit.“

Für eine kleine Wegstrecke trugen die Kinder das große, schwere Kreuz.
(Text vom Landstraßer Kreuzweg 2017; Fotos und Copyright von Peter Bauer)

Straßenkreuzweg2017-02

Straßenkreuzweg2017-03

Straßenkreuzweg2017-04

Straßenkreuzweg2017-05

Straßenkreuzweg2017-07

Straßenkreuzweg2017-08

Straßenkreuzweg2017-09

Straßenkreuzweg2017-10

Straßenkreuzweg2017-06 groß

Top