In der Weihnachtswerkstatt


Emsiges Arbeiten und Werken fand in der 2C (Schuljahr 2017/18) für zwei Stunden statt, wie in einer richtigen Weihnachtswerkstatt. Weihnachtsgeschenke wurden gemacht, wobei an dieser Stelle noch nicht viel verraten werden darf. Denn immerhin sollen die Beschenkten überrascht werden!

Drei Arbeitsgruppen wurden gebildet. Die Kinder wechselten von einem Arbeitsplatz zum anderen. Bei jedem Arbeitsplatz gab es Unterstützung: von der Frau Lehrerin, von der Freizeitpädagogin und von einer Lesepatin.

Und als einige Kinder bereits fertig waren, gab es genügend Zeit in der Leseecke zu schmökern oder gemeinsam Weihnachtsrätsel zu lösen.

Top