Ferientagebücher


Das Schreiben eines Tagesbuches ist besonders dann leicht, wenn die Kinder viel erleben. Und das ist besonders in den Ferien möglich. Viele Ferientage, ein Urlaub, ein Badetag, ein Tag am Spielplatz, ein Besuch in einer Ausstellung – all das findet sich in den Ferientagebüchern der Schüler/innen der 4A (Schuljahr 2018/19), welche diese ganz stolz präsentieren.

So ein Ferientagebuch motiviert die Kinder zu schreiben, einen Text zu verfassen, ein kleines Bild zu zeichnen, Fotos, Eintrittskarten, Folder einzukleben. Auch die Gestaltung eines schönen, passenden Umschlages regt die Kreativität an.

All das ist eine gute Übung, um das Gelernte aus dem vorigen Schuljahr nicht zu vergessen. Und in vielen Jahren ist dieses „Übungsheft“ eine schöne Erinnerung. Daher ein Tipp: Unbedingt aufheben!

Top