Erntedank


Ernten, danken, teilen oder einfach gesagt „Eine Herbstjause“ feierten die Kinder in der 3B (Schuljahr 2017/18) am Nachmittag.
Jedes Kind hatte etwas mitgebracht, einen Beitrag zur Herbstjause: Äpfel, Birnen, Weintrauben, Zwetschken, Nüsse, Karotten, Tomaten, Paprika, Gurken und Brot und so war der Tisch reichlich und schön gedeckt.

Eine Geschichte, vorgelesen von der Freizeitpädagogin, brachte die Kinder zum Nachdenken: Worüber freuen wir uns? Wofür danken wir?
Die Antworten der Kinder waren: „…für meine Freunde, für gutes Essen, für die Familie, für die Gesundheit, für den Frieden in unserem Land….“

Das Essen teilen – jeder nimmt sich, aber nur so viel, dass für die anderen auch etwas bleibt und dann wird fröhlich gejausnet. Eben eine Herbstjause!

Top