„Mein“ Wald-Lapbook

Die Schüler/innen erstellen ihr eigenes Wald-Lapbook.
Alle Kinder lieben den Wald. Sie wandern gerne zwischen den Bäumen, auf holprigen schmalen Wegen, steigen gerne über dicke Baumwurzeln, die den Weg queren, entdecken Beeren und Pilze, und freuen sich, wenn sie ein Waldtier erblicken.
Durch den Besitz eines eigenen Wald-Lapbooks fühlen sich die Stadtkinder dem Wald verbunden, in der Vorfreude auf den Sommer, wo so manche Waldwanderung möglich sein wird.
Weiterlesen

Die Saubermacher

Frühlingsputz in der nahe gelegenen Parkanlage.
Es ist Frühling. Der Frühlingsputz in unserer Schule ist schon gemacht. Doch in unserer nahe gelegenen Parkanlage sollte er auch erledigt werden. Also machten sich die Schüler/innen der 1A, der 1B und der 2A (Schuljahr 2018/19) auf den Weg. Ihr Slogan war: „Mist, jetzt bist du fällig!“
Weiterlesen

Der erste Schritt …


…auf die blitzblanke Eisfläche sollte gelingen! Deshalb hilft die Frau Lehrerin jedem einzelnen Kind diesen Schritt zu tun.

Aber die Frau Lehrerin hat noch tatkräftige Unterstützung von der Freizeitpädagogin und einigen Eltern. Denn bis alle 25 Eislaufschuhe fest sitzen, alle Mützen auf den Köpfen, alle Handschuhe oder Fäustlinge an den Händen sind, ist schon eine große Herausforderung.
Weiterlesen

Wenn die „Raben“ die Nüsse fressen …


Im Herbst verstecken die Eichhörnchen die Nüsse, damit sie im Winter nicht hungern müssen. Die Schüler/innen der 1B (Schuljahr 2018/19) versteckten ebenfalls viele Erdnüsse und sollten sie dann wiederfinden. Doch, oje, viele Nüsse konnten sie nicht mehr finden. Die Erklärung war einfach: „Die Raben haben sie gefressen!“
Weiterlesen

Geisterstund‘


„In der alten Schul‘ ist Geisterstund‘, hurra, hurra!
Da treiben es die Geister bunt, hurra, hurra!
Gespenster rücken an zu zweit, das Kleinste wie ein Esel schreit….“
(Text adaptiert aus dem Liederbuch für die VS: Sim-sala-sing)
Weiterlesen

Top