Hexenküche, Gruselwürmer, Windelschnee


Aus dem textilen Werkraum tönte ein lautes „Peng“. Ein Versuch zu Luft und Luftdruck war gerade gelungen.
Aus dem technischen Werkraum kamen die Kinder und hatten Becher mit glitschigen Würmern und in der Ecke brodelte eine rote Flüssigkeit in einem Behälter.
Das alles hat mit unserer Forscherwoche zu tun, die bereits angekündigt worden war.
Weiterlesen

Umriss und Kontrast


Die Kunstwerke von Keith Haring „verstehen“ auch schon die Kleinsten. Bei der Führung durch die Albertina erfahren sie, dass der Umriss und der Kontrast bei jedem Bild erkennbar sind. Inspiriert durch die Kunstwerke werden sie selbst zu Künstlern.
Weiterlesen

Wenn die Kleinen zuhören…


In der Mittagspause ist Zeit zum Ausruhen. Nichts ist dazu besser geeignet, als einer Geschichte zu lauschen. Der Geschichte von dem kleinen Tiger, der zählen lernt.

Denn der kleine Bär ist überzeugt, dass das Zählen wichtig ist. Deshalb legt der kleine Bär den Kochlöffel zur Seite und lehrt den kleinen Tiger das Zählen.
(Aus dem Buch: Wie der Tiger zählen lernt, von Janosch)
Weiterlesen

Top