Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster…


… sind beliebte Haustiere. Deshalb befinden sich Kurztexte im Sprachbuch der 2. Klasse. Einen Text sinnerfassend lesen, das Wichtige unterstreichen, ein kleines Plakat gestalten und das Gelesene als „Minireferat“ zu präsentieren ist die Aufgabenstellung für zwei Stunden. Und das alles im Team!
Weiterlesen

Reading Time


Miteinander die Bibliothek erkunden, ein Buch auswählen und in der Klasse das Buch, mit seinen Bildern und Texten „ in Besitz nehmen“ – das ist „Reading Time“. Neugierig und interessiert schauen sich die Kinder in der Bibliothek um. Bereits hier findet Kommunikation statt. Die Auswahl wird getroffen, nicht ohne mit den anderen darüber zu reden. Und dann! Dann muss das Buch nicht in der Schultasche verschwinden! Nein! Dann darf es gleich „gelesen“ werden!
Weiterlesen

O wie ob oder Orange


Ob alle Kinder das große O und das kleine o am Ende des Schultages kennen? Ob alle wissen, dass die liebevoll vorbereitete Orange mit dem O beginnt?
Der erste Buchstabentag in der 1B (Schuljahr 2018/19) mit dem Arbeitsplan verläuft eigentlich ganz ordentlich, oder?
Weiterlesen

Ferientagebücher


Das Schreiben eines Tagesbuches ist besonders dann leicht, wenn die Kinder viel erleben. Und das ist besonders in den Ferien möglich. Viele Ferientage, ein Urlaub, ein Badetag, ein Tag am Spielplatz, ein Besuch in einer Ausstellung – all das findet sich in den Ferientagebüchern der Schüler/innen der 4A (Schuljahr 2018/19), welche diese ganz stolz präsentieren.
Weiterlesen

Die Note „Zehn“…


…erhielten die Stinktiere und die Igel beim Tanzturnier der Tiere von den Juroren und somit die Höchstnote.
Die Aufführung der MSK2 „Der schönste Traum“ bei den „Sommerfestspielen der VS Eslarngasse 2018“ sollte wie immer am vorletzten Schultag am Nachmittag stattfinden. Die Generalprobe fand aber schon am Vormittag statt; vor äußerst kritischem Publikum, nämlich vor mehreren Klassen unserer Schule.
Das Publikum vergab für die Aufführung ebenfalls die Höchstnote „Zehn“ und bekundete das durch das Mittanzen am Ende des Musicals.
Weiterlesen

Wenn Stinktiere tanzen,…


…dann sind die Juroren begeistert. Allerdings sind die Stinktiere sehr stolz auf ihr Können, fast ein bisschen „hochnäsig“. Denn die Igel brauchen ihre Hilfe, aber die Stinktiere lehnen die Igel ab, weil sie „anders“ sind. Ob sie doch noch ihre Meinung ändern?
Weiterlesen

Der kleine Tag


Bei einer Lebenserwartung von 100 Jahren, gibt es 36.500 Tage in unserem Leben.
Es sind viele Tage, denen wir nur wenig Bedeutung schenken, die unseren Alltag ausmachen.
Es gibt aber auch besondere Tage. Tage, an die wir uns gerne erinnern oder lieber aus unserem Leben streichen würden.
„Der kleine Tag“, die Theateraufführung der MSK1 im Rahmen der „Sommerfestspiele der VS Eslarngasse 2018“ hinterfragt diese Gegebenheit.
Weiterlesen

Top