Blitzekugel und Hydrozyklon


Wetterphänomene sind für die Kinder interessant, besonders da in letzter Zeit so viel über Tornados und Unwetter in den Nachrichten berichtet wurde.
In der Experimentierabteilung des Technischen Museum konnten die Schüler/innen der 3B (Schuljahr 2017/18) bei den Mitmachstationen viel ausprobieren bzw. experimentieren und entdecken.
Diese Klasse ist seit dem vorigen Schuljahr unsere Leonardino-Integrativ-Projektklasse.
Weiterlesen

„Wenn einer eine Reise tut,


….dann kann er was erzählen.“
Einer, der Jungs, hatte in den Ferien viel erlebt. Die Reise, die er mit seinen Eltern unternommen hatte, dokumentierte er in seinem „Reisetagebuch“. Fotos und ein eigener schön geschriebener Text ließen seine Erinnerungen beim Erzählen mit seinen Freunden, aber auch bei der Frau Direktor, wieder lebendig werden.
Weiterlesen

Groß, größer, noch größer


Expert/innen sind bei uns immer willkommen! Eine Expertin, die Mutter eines Schülers von der 1B (Schuljahr 2016/17), nahm sich einen Vormittag lang Zeit, in den Kindern Neugier zu wecken, sie zum genaueren Hinschauen zu verführen und in die Anfänge des wissenschaftlichen Arbeitens einzuführen.
Weiterlesen

Ihr von morgen…


…seid die Erwachsenen, wenn es in der Zukunft darum geht, Probleme zu lösen, indem ihr neugierig auf alles Neue zugeht und euch nicht scheut, zu versuchen, zu probieren, zu experimentieren und eine Lösung zu finden. Deshalb ist einer unserer wichtigen Höhepunkte in unserer Schule in diesem Schuljahr der Science-day 2017.
Weiterlesen

Matheboxen zum Forschen

Matheboxen-01-Hauptbild
„Wart ihr schon bei den Matheboxen?“ Alle Kinder unserer Schule hatten die Möglichkeit mathematische Probleme nach selbst erarbeiteten Strategien zu lösen. „Vom Angreifen zum Begreifen“ und „Mathematik spielerisch erleben“ sind die Schwerpunkte von diesem Projekt.
Weiterlesen

Top